Willkommen bei der Kahler Kerb

Kerbnachlese

Dank der tatkräftigen Vorbereitung und Durchführung durch engagierte Bürgerinnen und Bürger innerhalb und außerhalb der sieben "Kerbvereine" und der Unterstützung durch die Gemeinde war die Kerb 2017 wieder ein voller Erfolg für die Ortsgemeinschaft. Neben dieses Zieles ist zu hoffen, dass die ausrichtenden Vereine auch auf ihre finanzielllen Kosten kommen, auf die sie zur Bestreitung ihrer Vereinstätigkeit angewiesen sind.

Bericht im Main-Echo vom Dienstag, 1. August 2017

Elisabeth Klotz geehrt Foto: Michael Hofmann

Elisabeth Klotz erhielt Kommunale Verdienstmedaille

18 Jahre ehrenamtliche Gemeinderatstätigkeit sind kein "Pappenstiel", sondern eine bewunderns- und ehrenwerte Leistung zum Wohl der Kahler Bürgerinnen und Bürger. Besonders im Falle von Elisabeth Klotz, die sich in außergewöhnlicher und besonderer Art und Weise engagiert.

Diese kommunalpolitische Arbeit wurde nun von der Gemeinde gewürdigt indem ihr die Kahler Kommunale Verdienstmedaille verliehen wurde. Wir sind froh, solche Persönlichkeiten in unserem CSU-Ortsverband zu besitzen und gratulieren auch unsererseits zu dieser verdienten Ehrung.

Begrüßung durch Bürgermeister Reiner Pistner

Radtour mit Andrea Lindholz

Wie schon seit vielen Jahren lud unsere - auch sportlich fitte - Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz wieder zu einer gemeinsamen Radtour durch den Kahlgrund ein. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger nahmen auch in diesem Jahr wieder daran teil. Die anspruchsvolle Route führte vom Marktplatz Schöllkrippen nach Westerngrund zum EU-Mittelpunkt und von dort zur Wassertretanlage Kleinkahl. Weiter ging es anschließend lange bergauf nach Wiesen zum Dorfladen und danach zur Mittagsrast in das Wiesener Brauhaus. Von dort aus wurde weder bergab zur Bamberger Mühle geradelt. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen ging es wieder zurück nach Schöllkrippen. Dort fand eine interessante Führung durch das Ausbesserungswerk der Westfrankenbahn statt.

www.lindholz.de

 

Weiterlesen …

Günter Zellmann

Günter Zellmann wieder im CSU-Kreisvorstand

In der Kreisvertreterversammlung am 3. Juli wurde der Vorstand neu gewählt. Günter Zellmann, der bisher schon dem Kreisvorstand angehört hat, wurde wiedergewählt. Wir gratulieren ihm und wünschen ihm für diese ehrenamtliche Arbeit - auch für unsere Gemeinde - viel Glück und Erfolg.

Weiterlesen …

Willkommen bei der Kahler Kerb

Willkommen zur Kahler Kerb

Die Kirchweih war, ist und bleibt eine willkommene Gelegenheit, sich in einer besonderen Athmosphäre zu treffen und oft wieder zu begegnen, wenn man sich vielleicht schon lange nicht mehr gesehen hat. Nach dem Motto: "Sehen und gesehen werden" ist die Kerb eine Gemeinschaftsveranstaltung im wahrsten Sinn des Wortes.

Bis Montag, 31. Juli, können auch Sie sich daran beteiligen. Es würde uns freuen.

Also auf Wiedersehen auf der Kahler Kerb!

Kommen Sie nach Alzenau

Jens Spahn und Andrea Lindholz in Alzenau

Herzlilche Einladung zur Politischen Mittagspause mit Weißwurstessen zusammen mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen Jens Spahn und unserer Bundestags-Abgeordneten und -Kandidatin Andrea Lindholz.

Am Freitag, 21. Juli, 12.30 Uhr, Alte Post Alzenau Marktplatz Domionsaal

Einladung

Bürgerworkshop Ortsentwicklungsplanung am 15. Juli 2017

Im Rahmen der Ortsentwicklungsplanung haben sich interessierte Bürgerinnen und Bürger und die Mitglieder des Gemeinderates gemeinsam mit dem Planungsbüro Arc-Grün unsere Heimatgemeinde bei mehreren Ortsterminen angeschaut.

Die Erkenntnisse, Vorschläge und Ideen werden nun im weiteren Verfahren des ISEK (Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept) bei einem Bürgerworkshop vorgestellt und diskutiert.

Weiterlesen …

Danke

Liebe Kahler Wählerinnen und Wähler,

ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und gratuliere Jürgen Seitz zur Wahl zum 1. Bürgermeister.

Ihr Udo Hammer

Pfarrer Mariusz Kowalski

Wir begrüßen Pfarrer Mariusz Kowalski

Heute wurde unser neuer Pfarrer Mariusz Kowalski offizell eingeführt. Zuerst wurde er von den Pfarrgemeindemitgliedern, Fahnenabordnungen und offiziellen Gemeidevertretern in Begleitung des Musikvereins vom Pfarrhaus in die Pfarrkirche Sankt Margareta geleitet.

Auf dem Kirchenvorplatz wurde er von sehr vielen Kindergartenkindern mit Willkommensliedern empfangen. Dekan Eirich ernannte ihn im Auftrag von Bischof Friedhelm Hofmann offiziell zum neuen Pfarrer von Kahl. Danach wurde er herzlich vom Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Erik Fuchs im Namen der gesamten Pfarrei begrüßt.

Weiterlesen …